Wenn Ihr Ubuntu (momentan Version 13.04) als Betriebssystem benutzt und einen PHP und MySQL Server auf eurem Localhost installieren möchtet, um Beispielsweise eure PHP Funktionen zu testen, könnt Ihr das folgendermaßen tun:

Benutzer wechselnubunut_terminal

Startet das Terminal / die Konsole und wechselt zum root Benutzer:

sudo -i

Und gibt euer Passwort ein.
Nun haben wir die nötigen Rechte Anwendungen zu installieren.

 

Apache2 installieren

Zuerst installieren wir Apache2 für PHP:

apt-get install apache2

Und bestätigen mit ‚J‘.

Um zu Testen ob die Installation auch wirklich korrekt war, ruft Ihr mit dem Browser (z.B. Google Chrome) die Adresse http://localhost bzw. http://127.0.0.1 auf.
Dann sollte die Standard Apache2 Seite erscheinen auf der ‚It works!‘ steht.

localhost_apache2_it_works

PHP installieren

Die aktuellste PHP5 Version installiert ihr mit folgendem Befehl:

apt-get install libapache2-mod-php5 php5

Danach müsst ihr den Apache2 Server neustarten. Dies macht ihr mit

etc/init.d/apache2 restart

oder auch

service apache2 restart

Der PHP Server wäre somit schon einmal am Laufen. Eure PHP Dateien müssen im Verzeichnis ‚/var/www‚ gespeichert werden.
Hier könnt ihr zum Testen z.B. eine ‚index.php‘ Datei anlegen mit dem Inhalt:

<?php phpinfo(); ?>

Welches euch dann beim Aufruf von http://localhost Infos über die aktuelle PHP Version und vieles mehr liefert.

phpinfo

 

MySQL Server installieren

Als nächstes wollen wir einen MySQL Server installieren, diesen brauchen wir, wenn wir eine Datenbank in Verbindung mit PHP benutzen wollen. Auch wenn ihr ein CMS (Content Management System) verwenden wollt, wie z.B. WordPress, braucht Ihr eine MySQL Datenbank.

apt-get install mysql-server libapache2-mod-auth-mysql- php5-mysql

Dann werdet ihr aufgefordert ein Passwort zu setzen, tut dies unbedingt!
Einige Anwendungen funktionieren ansonsten nicht!

 

Optional: PHPMyAdmin installieren

Um die Datenbank einfach Einzusehen und zu Bearbeiten empfiehlt es sich außerdem noch PHPMyAdmin zu installieren:

apt-get install phpmyadmin

phpmyadmin_konfiguration phpmyadmin_konfiguration_2

Dann wechseln wir in das Verzeichnis „/var/www

cd /var/www

Und legen einen Symlink an

ln -s /usr/share/phpmyadmin/ phpmyadmin

Dann ruft ihr http://localhost/phpmyadmin auf.

phpmyadmin_anmeldung

 

Viel Spaß mit eurem PHP und MySQL Server

PHP und MySQL Server auf Ubuntu einrichten
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar