In dieser Anleitung möchte ich euch zeigen, wie man sein Kontaktbuch vom iPhone mit Google Mail synchronisieren kann. Dies ist z.B. nützlich, wenn ihr euer Smartphone wechseln wollen oder eure Kontakte lieber bequem vom PC aus pflegen möchtet.

(Wie ihr eure Google Kontakte auch mit Thunderbird vom PC aus synchronisieren möchtet könnt ihr hier nachlesen)

Ihr benötigt dazu:

  • iPhone (getestet mit iPhone 4 iOS 6.1.3)
  • Internetzugang
  • Google Mail Konto

Schritte auf dem iPhone:

Zunächst müsst ihr im App Store Ihres iPhones die App “My Contacts Backup” herunterladen. 
Die kostenlose Version genügt hierbei völlig.

IMG_1843_small  IMG_1849_small

Nach der Installation starten ihr die App und tippt auf “Backup”.

Nun werden alle Kontakte in eurem Adressbuch als VCard (.vcf) gesichert. Anschließend könnt ihr euch die Datei per E-Mail zuschicken, tragt dafür einfach eure E-Mailadresse in das Empfänger Feld.

 

Schritte auf dem PC

Öffnet nun die E-Mail auf Ihrem PC und sichert den Anhang, die .vcf Datei, auf eurem Rechner. Mit eine Browser (z.B. Google Chrome) könnt ihr euch jetzt auf http://mail.google.com mit eurem Google Account einloggen und zu der Ansicht “Kontakte” wechseln. Klickt auf “Mehr” und dann “Importieren” und ladet die zuvor aus der E-Mail gespeicherte .vcf Datei hoch.

google_mail

Anschließend könnt ihr noch “Duplikate suchen und zusammenführen”.

 

Wieder auf dem iPhone

Um die Kontakte nun mit dem iPhone zu synchronisieren müsst ihr auf dem iPhone unter “Einstellungen / Mail, Kontakte, Kalender / Account hinzufügen” auswählen.

IMG_1844_small  IMG_1845_small

Wählt dort den Punkt “Andere” ganz unten in der Liste.

IMG_1846_small  IMG_1847_small

Und anschließend bei “Kontakte” “CardDav-Account hinzufügen”:

IMG_1848_small

  • Server:  google.com
  • Benutzername: IHRE E-MAILADRESSE ohne @googlemail.com!
  • Kennwort: IHR KENNWORT vom Google Account
  • Beschreibung: Z.B. Mein Kontaktbuch

Anschließend sollte sich der Account bei bestehender Internetverbindung synchronisieren.

Fertig

Somit könnt Ihre Kontaktbücher auf E-Mail Programmen und Smartphones miteinander synchronisieren, es ist nun egal ob ihr neue Kontakte auf dem PC oder auf dem iPhone hinzufügen. Probiert es aus.

 

Falls ihr eure E-Mails am PC nicht über Google Mail schreiben möchtet und ihr stattdessen z.B. Thunderbird als E-Mailprogramm benutzt, könnte euch dieser Artikel interessieren. Die Schritte lassen sich auch so ähnlich mit Owncloud statt Gmail ausführen.

Anzeige